Kontakt

Stauraum im Traumbad schaffen

Wir sorgen für Stauraum im Badezimmer. Neben schönem Design sollten Sie in Ihrem neuen Bad ausreichend Platz für Ihre Utensilien haben. Alle wichtigen Dinge sollten sofort griffbereit sein. Dafür eignet sich zum Beispiel ein Badezimmer Unterschrank. Zusätzliche Ablagen im Bad schaffen Auflockerung, aber sollten im besten Falle nicht als Ablagefläche für viele kleine Utensilien dienen. Verstauen Sie Ihre Utensilien in Schränken, ist Ihr Bad schneller und einfacher zu reinigen. Ablageflächen können Sie für dekorative Elemente nutzen.

Für jede Anforderung das passende Badmöbelstück

Wir arbeiten mit vielen unterschiedlichen Badmöbel-Lieferanten zusammen und haben für jede Einbausituation und Anforderung das passende Möbelstück für Sie. Beim Material unterscheiden sich Badmöbel in Echtholzfuniere, Lack- und Dekor-Oberflächen. Neben den unterschiedlichsten Varianten und Ausführungen, bieten viele Hersteller modulare Möbelsysteme an. Hier lässt sich ein Badezimmer Unterschrank modular mit weiteren Schrankelementen kombinieren. Mit Hilfe dieser Systeme haben wir die Möglichkeit eine komplett individuelle Möbelanlage für Sie nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen zusammenzustellen.

Warum spezielle Möbel für das Bad?

Badmöbel werden speziell für den Einsatz in Feuchträumen konzipiert. So halten Sie Spritzwasser und einer erhöhten Luftfeuchtigkeit Stand. Beim Kauf günstiger Badmöbel oder von Möbeln, die nicht für das Bad geeignet sind, kann das Material durch Feuchtigkeit aufquellen. Bei hochwertigen Möbeln werden die Kanten so verarbeitet, dass sie der Feuchtigkeit keine Angriffsfläche bieten.

Worauf sollten Sie achten?

Wichtig ist auf eine gute Qualität bei der Auswahl Ihrer Badezimmermöbel zu achten. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal neben dem Material ist die Verarbeitung von Scharnieren, Schubladenschienen und Dämpfern. Durch ihre lange Einsatzdauer und den häufigen Gebrauch sind sie einer hohen Belastung ausgesetzt. Qualität garantiert Ihnen Langlebigkeit und Leichtgängigkeit. So können Sie Ihren Badezimmer Unterschrank noch nach vielen Jahren sanft Öffnen und Schließen. Wenn Sie Möbel in ihr Bad integrieren möchten, sollten Sie frühzeitig mit der Planung beginnen. Die meisten Badezimmermöbel werden nach Kundenauftrag gefertigt. Für Ihre Fertigung inklusive Lieferzeit kalkulieren wir einen Zeitraum von vier Wochen ein.

Ihr Badezimmer Unterschrank – abgestimmt auf Ihr Bad

Schlicht oder extravagant? Möchten Sie Ihr Waschbecken auffällig auf einem Möbelstück platzieren oder in Ihren Badezimmer Unterschrank integrieren? Ihr neuer Badezimmer Unterschrank kann eckig, abgerundet, geschwungen, rund, wandhängend oder bodenstehend sein. Einen Badezimmer Unterschrank gibt es mit unterschiedlichen Griffen, mit einer Eingriffmulde oder grifflos mit Tip-on-Technik, die das Öffnen durch leichtes Drücken auf die Möbelfront ermöglicht. Ein Badezimmer Unterschrank kann klassisches weiß sein oder eine ausgefallenen Farbe, eine Hochglanz-Oberfläche oder einer Oberfläche mit Holzstruktur haben. Sie haben eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten. Entscheiden Sie, was Ihnen gefällt. Wir helfen Ihnen dabei.

Ihr Spiegelschrank – das Highlight im Bad

Ein schön beleuchteter Spiegel in dem sich wichtige Utensilien verstecken lassen. So können Sie Ihre kleinen Dinge geordnet aufbewahren und haben Sie immer griffbereit. Spiegelschränke gibt es in unterschiedlicher Breite, mit unterschiedlich vielen Türen und unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen. Zubehör kann eine Magnetleiste zur Befestigung von Nagelpfeilen oder Pinzetten, ein Innen-Organizer mit Schubkästen, ein integrierter Vergrößerungsspiegel, versteckte Steckdosen oder ein Radio sein. Früher wurde häufig zwischen einer warmweißen oder kaltweißen Beleuchtung unterschieden. Viele Spiegelschränke haben heute neben einem Dimmer auch einen integrierten Lichtwechsler. So können Sie je nach gewünschter Atmosphäre zwischen warmweißer und kaltweißer Beleuchtung wählen. Bei vielen Modellen besteht zudem die Möglichkeit den Spielschrank in die Wand einzulassen. Diese Variante spart neben ihrem ansprechenden Design auch noch Platz.

Ihr Hochschrank – lässt viele kleine Dinge verschwinden

Noch mehr Stauraum im Bad bietet Ihnen ein zusätzlicher Hochschrank oder ein halbhoher Schrank. Diese Art von Schränken kann direkt mit einem Badezimmer Unterschrank kombiniert oder unabhängig im Raum platziert werden. Darin lassen sich Handtücher, Bademantel und Co. gut verstauen. In einen Hochschrank lassen sich auch Schubladen oder offene Einlegeböden integrieren. Eine wählbare Wäscheklappe lässt dreckige Wäsche verschwinden. Statten Sie Ihren Hochschrank nach Ihren Bedürfnissen aus.

Möbel im Set – eine aufeinander abgestimmte Kombination

Sie möchten ein komplettes Möbel-Set aus Badezimmer Unterschrank, Spiegelschrank und Hochschränken in Ihr Bad integrieren? Kein Problem! Wir haben die passende Lösung. Badmöbel-Sets haben den Vorteil, dass alle Produkte aufeinander abgestimmt sind und keine Farbabweichungen auftreten. Zudem können Sie preislich eine gute Wahl sein.